14. Februar – Hongkong im Dauerregen …

Von Wetterbesserung keine Spur, es war weiterhin lausig kalt und regnerisch. Aber wir machten uns wieder tapfer auf die Hufe, fuhren mit der Fähre rüber nach Kowloon und mit der U-Bahn weiter zu einem Tempel, der für seine… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: