15. März – Hier ist vieles Gold, was glänzt …

Unser letzter Tag. Leider sehr diesig, aber unendlich heiß, rund 40°. Mehr als einen kleinen Stadtrundgang brachten wir nicht zuwege, dann lockte wieder der Pool. Erst gegen 16 Uhr brachen wir zur Shwedagon Pagode auf. Dieses Mal ließen wir uns… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: