23. März – Wanderungen durch Hanoi

Wieder lag ein trüber nebliger Tag vor unseren Fenstern, keine Spur von Sonne. Es war noch Kuchen übrig, also gab es Frühstück auf dem Zimmer – wozu stellt das Hotel schließlich einen Wasserkocher, Kaffee und Teebeutel zur Verfügung. Anschließend… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: