29. März – Winzige Lichtblicke

Wenigstens der Regen hat aufgehört, aber es ist nach wie vor grau, allerdings deutlich wärmer.

Erst mal Wäsche abholen, neue wegbringen, dann ein langer Spaziergang am Fluss entlang, wo es immer was zu sehen gibt.
P1060301
P1060270a
P1060383
Auch im Ort gibt es zahlreiche Fotomotive … Chinesische Tempel …
P1060271
P1060274
… betriebsames Straßenleben…
P1060280
P1060283
P1060275
Später landeten wir in einem der vielen Cafés mit äußerst kalorienhaltigen Torten (aber leeeecker!!!).
P1060264
P1060269
Dennoch – so langsam geht mir Hoi An auf den Zeiger, denn bei schlechtem Wetter kann man hier wirklich nicht viel tun. Laut Wetterbericht soll es allerdings morgen besser werden.

Gedanken, Bemerkungen, Kommentare ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s