01. April- Unruhiges Bangkok

Ich war schon früh wach, machte mir einen Tee und genoss dann das riesige Wohnzimmer mit dem bequemen Sofa, während die Stadt draußen langsam erwachte. Als auch Dieter so weit war, verzichteten wir auf das Frühstück in der… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: