26. Januar – A Bright Australia Day

P1080942Letzte Nacht hat es heftig und ausdauernd geregnet, aber heute morgen war der Himmel wieder blitzblau. So gehört es sich auch am Nationalfeiertag der Australier! Für uns bedeutete es: Ausgedehntes Frühstück auf unserer Terrasse, umgeben von Blumen und Schmetterlingen, dann eine ca. 2-stündige Wanderung an einem Wildbach entlang.

Obwohl der Weg meist durch schattigen Wald verlief, war es wirklich seeeehr heiß und nach dem Regen der Nacht auch ziemlich schwül, ich war ganz schön geschafft hinterher!

P1080933P1080930
Anschließend fuhren noch ein Stück die Great Alpine Road entlang durch eine fantastische Berglandschaft, die an die Voralpen erinnert ……>
P1080939
… und stoppten unter anderem an einer Lavendel-Farm (hier wachsen jede Menge mediterrane Früchte, Gemüse und sonstige Pflanzen).
P1080945
Und dann gab es eine Riesenportion Eis für – jeden von uns, bevor wir uns in unser etwas kühleres Chalet zurückzogen und Dieter mal nachsah, wie die Australien Open so verlaufen.
P1080942
Morgen geht es dann weiter, an die Ostküste! Aber heute genießen wir noch mal die Blütenpracht im Garten und die Ruhe. Mit einer saftigen Portion Lachs vom örtlichen Fischhändler, der auch einen kleinen Take-Away Shop betreibt, wo man Fisch und Salate kaufen kann.

Gedanken, Bemerkungen, Kommentare ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s