10. Februar – Unterwegs in den Blauen Bergen

P1090983Eine zwar sehr kühle aber gute Nacht und ein wunderbares Frühstück später starteten wir in einen trüben und nieseligen Morgen.

Peter zaubert in seinen Pfannen lockere Pfannkuchen, schaumige Rühreier oder Omeletts, es gab außerdem viel frisches Obst und wirklich guten Tee.

Im hübschen Nachbarort Leura gab es gleich Gelegenheit zum Frühsport –

– die Leura-Kaskaden waren nur über viele Stufen und einen feuchten Weg erreichbar. Zumindest wurde ein Teil des üppigen Frühstücks dabei wieder kompensiert.
P1090952
Da es für Fernblicke immer noch zu diesig war, schauten wir uns zunächst den Everglades Garden an, ein Haus aus den 30er Jahren mit einem wunderschönen Garten, der dann außerdem auch einen zauberhaften Blick in die Berglandschaft  bot.
P1090956
Es hellte sich zusehends auf und unser nächster Abstecher führte uns auf eine Art Halbinsel (falls es so was in den Bergen gibt) – ein Plateau über einem völlig anderen Tal, als wir bisher gesehen hatten. Hier wurden wir fast ans Allgäu oder an Südtirol erinnert – statt einer geschlossenen Baumwipfel-Decke plötzlich Wiesen und Weiden.
BM3
Den ganzen Tag über – der immer wärmer und sonniger wurde – hatten wir immer wieder grandiose Ausblicke.

Und am späten Nachmittag schauten wir noch kurz bei der Seilbahn vorbei, die über eine Schlucht führt. Auf dem Platz vor dem Eingang standen Skulpturen, die so lebensecht wirkten, dass man das Gefühl hatte, sie würden gleich aufstehen und los laufen …
P1090983
Ein mal wieder unglaublich gutes Essen in einem kleinen Lokal, begleitet von Livemusik (Gesang und Gitarre, ziemlich folkloristisch) und anschließend ein guter australischer Rotwein – so klingt ein perfekter Reisetag in Australien aus.

Morgen wollen wir an die Küste nördlich von Sydney fahren – und wahrscheinlich sieht es mit dem Internet die nächsten Tage ziemlich mau aus…

Gedanken, Bemerkungen, Kommentare ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s