27. März – Nach 82 Tagen geht es heimwärts!

Was im Januar mit viel Vorfreude begonnen hat, ist jetzt (fast) vorbei. „Jetzt“ bedeutet: Wir sitzen momentan im Flughafen von Kuala Lumpur… Was heißt sitzen – wir lümmeln uns gemütlich auf weichen Sofas, es gibt Champagner und guten Rotwein,… Weiterlesen

23.-27. März – Legian: Padma Resort

Ich hatte per Email um ein Zimmer im oberen Stock der zweistöckigen Bungalows gebeten, jedoch zur Antwort erhalten, angesichts der Buchungslage könne man das nicht garantieren. Beim Einchecken wurde uns dann mitgeteilt, wir kämen in den Genuss eines… Weiterlesen

23. März – Von Padang Bai nach Kuta/Legian

Erstaunlicherweise schliefen wir einigermaßen, obwohl das Bett alles andere als bequem war, die Decke uralt und das Kissen klumpig. Aber wer braucht schon eine Decke, wenn es so warm ist, dass ein Laken zum Zudecken völlig ausreicht. Außerdem… Weiterlesen

22. März – Von Ubud nach Padang Bai

Uja hatte für heute “volles Programm” angekündigt und holte uns schon um 9:00 Uhr ab. Der Abschied vom Maya fiel nicht leicht – die Anlage ist ein Traum und wir haben selten so unglaublich herzliches Hotelpersonal erlebt. Noch… Weiterlesen

21. März – Faulenzen in Ubud

Nach dem Schreck in der Nacht schliefen wir ziemlich lange, Frühstück gibt es hier bis 10:30 und das nutzten wir gnadenlos aus.  Das wirklich üppige Frühstücksbüffet bot einige nette Überraschungen, über die ich mich gleich her machte. Kleine… Weiterlesen

20. März – Von Lovina nach Ubud

Ein strahlend sonniger Morgen … beim Aufwachen gleich einen Blick aufs Meer zu haben, das hat schon was! So müsste jeder Geburtstag beginnen, dann erträgt man das Älter-werden vielleicht besser 😉  Beim Frühstück gab es eine kleine Überraschung –… Weiterlesen

19. März – Von Baturiti nach Lovina

Es ist kurz nach halb sieben am Morgen, ich bin aufgewacht von seltsamer Musik – Schlaginstrumente, schrille Flöten – nicht sonderlich melodisch, aber irgendwie trotzdem schön. Als ich die Augen öffne, sehe ich die Spitzen der Berge gerade… Weiterlesen

18. März – Von Nusa Dua nach Baturiti

Strahlend blauer Himmel um 7 Uhr, da fiel das Aufstehen einigermaßen leicht. Und außerdem lag ein ziemlich voller Tag vor uns! Uja und sein Fahrer waren auf die Minute pünktlich, um 9:00 stand das Auto vor dem Hotel… Weiterlesen

17. März – Letzter Tag Nusa Dua

Unser letzter Tag in Nusa Dua, den wollten wir nicht nur mit Faulenzen verbringen. Am Strand entlang verläuft ein gepflasterter Weg, den wir zuerst in eine Richtung liefen – da war nicht viel los – dann in die… Weiterlesen

15./16. März – Erste Tage auf Bali

Von wegen Regenzeit – zwar hatte es nachts wie aus Kübeln geschüttet, aber morgens war alles blitzblank und sonnig.  Und es ist sehr schön hier – sogar den Ausgang aus der Touristenzone hatten wir mit etwas Nachhilfe von… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: