8. November – Eine Reise ganz anderer Art …

Seit Monaten sitzen wir an den Reiseplanungen, Ende Dezember sollte es losgehen, 2-3 Monate durch Südostasien.

Aber plötzlich sah es aus, als sollte alles anders kommen. Mich erwartete aus heiterem Himmel auch eine Art Abenteuerreise, allerdings nicht von der erfreulichen Sorte!

Mitte September bekam ich die Diagnose „BRUSTKREBS“, Anfang Oktober war die Operation, seit Anfang November haben 6 Wochen tägliche Strahlentherapie begonnen.

Tja, und jetzt hoffe ich einfach mal, dass wir dennoch, wie geplant, Ende Dezember nach Bangkok aufbrechen können. Zwar erklären mich viele für völlig verrückt – aber hey, man kann sich doch nicht von ein paar wild gewordenen Zellen sein Leben und seine Pläne völlig durcheinander bringen lassen!!

Schließlich wollen wir uns am grandiosen Silvester-Feuerwerk am Chao Phraya begeistern, anschließend mit dem Mietwagen eine Woche durch die Berge. Wir wollen den Norden mal kurz nach Ende der Regenzeit erleben, wenn alles grün ist und nicht überall dicker Rauch in der Luft liegt, weil die Wälder abgefackelt werden – und dann von Chiang Mai nach Burma (Myanmar).

Im Moment suchen wir – allen Widrigkeiten zum Trotz – schöne Unterkünfte in Nordthailand. Jetzt brauch ich bloß noch ein paar gedrückte Daumen, damit alles so klappt, wie ich es gerne hätte … ich halte euch auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: