10. Dezember- Last-Minute Änderungen …

Air Bagan hat keine Plätze mehr frei von Bagan nach Heho am 17. Januar und die Alternative, einen Umweg über Mandalay zu fliegen oder erst am Nachmittag, reizt uns nicht wirklich. Also werden wir wohl doch mit dem Auto fahren müsen.

Ich hab mal eine Mail an Thu Thu geschickt, die ein kleines Reisebüro in Nyaungshwe hat, vielleicht kennt sie jemand, der uns fährt, denn die offiziellen Preise sind absurd hoch.

Man hat schon ein bißchen den Eindruck, dass die Preise in Myanmar in den letzten Monaten förmlich explodiert sind – ob das irgendwie mit dem Besuch von Hillary Clinton und der Ankündigung einer größeren Öffnung nach außen zusammen hängt? Im Myanmar Forum wird auch zunehmend über extreme Preissteigerungen geklagt. Noch 19 Tage ….

Gedanken, Bemerkungen, Kommentare ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s