25. Januar – Letzter Tag am Ngapali Beach

Burma 856Letzte Tage sind immer etwas zwiespältiges – einerseits kommt was Neues, andererseits muss man Abschied nehmen.

Das fällt uns hier dieses Mal besonders schwer, weil wir fürchten, dass die paradiesische Ruhe an diesem Strand nicht mehr lange so bleiben wird.

Je mehr Myanmar sich öffnet, desto mehr wird auch der Tourismus forciert werden. Dann wird es hier sicher sehr bald sehr voll werden . Und vermutlich auch sehr teuer!

Und dann ist da ja auch noch die Packerei! Zwei Koffer müssen strategisch gepackt werden, d.h. so, dass wir zum einen in Yangon nur einen Koffer öffnen müssen und zum anderen, dass in jedem Koffer das Nötigste drin ist, falls einer davon nicht oder verspätet am Zielort ankommt.

Aber mittlerweile habe ich darin viel Routine. So viel, dass das letzte Frühstück mit Meerblick ausgiebig genossen werden kann …
Burma 864
… der Tag nochmal mit ausgiebigen Spaziergängen am Strand vertrödelt wird und ich es außerdem auch noch schaffe, mein letztes ausgeliehenes Buch im Reader fertig zu lesen.

Die Anschaffung des Readers war eine für mich wirklich tolle Entscheidung! Statt 10 Büchern, die zusammen mindestens 4 kg gewogen hätten, habe ich nur einen 168g schweren Winzling dabei und kann überall, wo ein Internetzugang ist, aus der heimischen Stadtbücherei kostenlos Ebooks runterladen.

Zwar sind mir Papier-Bücher nach wie vor lieber, aber so ein Reader hat schon was … und bis zum Ende unserer Reise werde ich sicher um die 20 Bücher runtergeladen haben. Also endlich mal Lesestoff satt!

Noch ein letzter Blick von unserem Wohnzimmer nach draußen …
Burma 876
Abends nochmal ein Sonnenuntergangscocktail auf dem Bar-Schiff …
Burma 886
…und ein letztes Mal zusehen, wie die Sonne rotglühend im Golf von Bengalen versinkt.
Burma 881

Gedanken, Bemerkungen, Kommentare ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s