18. Juni – Schlösser, Gärten, Kathedralen

Blauer Himmel und Vogelgezwitscher – schöner kann man nicht aufwachen! Und das nach einer herrlich ruhigen Nacht.  Dazu der Blick aus dem Fenster – ein sonniger Morgen und eine traumhaft schöne Umgebung