31. Januar – Übers Land: Phnom Penh bis Kampot

Das von außen völlig unscheinbare, aber innen paradiesische Pavilion war uns richtig ans Herz gewachsen, der Abschied fiel schwer … Aber um Punkt 10 Uhr stand Soneak vor der Tür, um uns abzuholen.  Es ging los, nach Kampot…. Weiterlesen