19./20. März – Rainy days won’t bring me down …

Kurz vor 14 Uhr waren wir gelandet – aber es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis wir unser Visum hatten und eine weitere, bis wir durch die Passkontrollen waren. Eine Dreiviertelstunde war vergangen, bis wir endlich am Gepäckband standen…. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: