Nichts bleibt, wie es mal war …

In Bangkok wird unentwegt gebaut, ein Wolkenkratzer nach dem anderen entsteht. Die Stadt hat ihr Gesicht in den letzten 20 Jahren extrem verändert. Nicht zuletzt die Ufer des Chao Phraya werden mit immer weiteren Hochhäusern zugepflastert. Und manchmal… Weiterlesen

9. Januar – Mit Fersen und Fäusten, mit Knien und Ellenbogen …

 … wurde ich traktiert. Und das an allen denkbaren  Körperteilen. Ganz gezielt. Ausgeführt von jemand, der  genau wusste, was getan werden muss, um die höchstmögliche Wirkung zu erreichen. Und auch den gewünschten Erfolg erzielte. Und zwar ziemlich nachhaltig …

%d Bloggern gefällt das: