Licht und Schatten

Magic MottosPaleica  lebt, bloggt und fotografiert in Wien. Und erwartet von ihren Lesern und Betrachtern weit mehr, als einfach nur zu konsumieren, was sie uns vorsetzt. Wobei auch das absolut lesens- und sehenswert ist.

Sie nimmt uns mit auf – nicht immer einfache – Reisen, innere wie äußere. Dokumentiert in Wort und Bild ihre Welt und oftmals auch ihre innere Zerrissenheit, ihre Zweifel und Ängste. 

Und fordert ihre Leser/Betrachter auf, ihrerseits ihre Welt/ihre Erlebnisse  zu dokumentieren. Fotografisch, jeden Monat neu zu einem anderen Thema.

Licht und Schatten ist das April-Motto. Passt gut zu einem Monat, der mehr als reichlich von beidem bietet. Wobei mir im Moment der Schatten, kaltes, regnerisches Wetter, deutlich zu überwiegen scheint.

Da hilft nur eintauchen in die Vergangenheit, Fotos rauskramen aus Zeiten, wo Schatten eher erstrebenswert war und es Licht im Überfluss gab.

Zum Beispiel Licht und Schatten am Himmel:

Oder Licht und Schatten am Wasser

In der Architektur

2015-02-15 15.02. - Twizel 068

Kapelle am Lake Tekapo

Oder auch einfach nur beim Blick durch das Fenster einer kleinen Kapelle – vom Dunkel in´s Licht …

<<< zurück                                                                                                                    weiter >>>

4 Kommentare zu “Licht und Schatten

  1. was für eine tolle und vielfältige galerie, ich bin total begeistert. meine favoriten: die drei silhouettenhimmelbilder. der wahnsinn. danke auch für die worte zu mir und dem projekt ❤

    Gefällt mir

Gedanken, Bemerkungen, Kommentare ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s