Das Land des Roten Drachen …

… ist unser nächstes Ziel. 

Nur noch ein paar Tage – am 17. Juni geht’s los! In ein Land voller Legenden. In ein altes Land, voller Sagen, Mythen und Geschichten. 

Ein Land, in dem Zauberer lebten und mächtige Könige. Mit majestätischen Bergen und atemberaubender Küste.

Ein Land, in dem es mehr Schlösser und Burgen pro Quadrat-Kilometer gibt als irgendwo sonst auf der Erde.

Ein Land, in dem auch heute noch Drachen leben (und sogar Drachen-Babys geboren werden)! Wo man eine Sprache spricht, die kein Mensch versteht – und die die längsten Wörter der Welt hervor gebracht hat.

Wo es bereits im Jahre 880 Gesetze gab, die Frauen und Männer als gleichberechtigt ansahen. Oder zumindest fast gleichberechtigt – weibliche Sklaven waren weniger wert als männliche …

Wo es Ortschaften gibt, die auf eine 3000-jährige Geschichte zurück blicken können und historische Gebäude, über die 1844 Carl Gustav Carus, ein Freund von Caspar David Friedrich und Johann Wolfgang von Goethe schrieb „Etwas so in dieser Art in sich Vollendetes, so durch und durch Poetisches war mir noch nie vorgekommen!“

Wo es Landschaften gibt, von denen Fürst Pückler im Jahr 1928 schwärmte: „Eine Gegend, die nach meinem Urteil alle Schönheiten des Rheinlandes weit übertrifft.“

Wo es einfach nur schön ist (und hoffentlich nicht allzuviel regnet, wenn wir dort sind 😉 )

Also – einfach ab und zu mal rein schauen – dann wisst ihr auch, wo wir demnächst sein werden. Oder ahnt ihr es bereits?

4 Kommentare zu “Das Land des Roten Drachen …

  1. Wie passend! Wir sind gerade im Land des weißen Drachens (vor weiß orangem Hintergrund)… und müssen wegen der Höhe beim Wandern bestimmt mehr schnaufen als ihr in Wales! Die“scenerie“ ist aber wie Allgäu, Südtirol oder Schweiz … wobei Kultur und Leute natürlich ganz anders und ganz spannend sind. Allerdings auch die Straßenverhältnisse…

    Gefällt mir

    • Bhutan ist natürlich ein ganzes Ende spektakulärer als Wales! Muss einfach toll dort sein und ganz sicher nicht überlaufen.
      Ich hoffe, ihr bringt ein bisschen Glück von dort mit 😉 Auf einen Bericht von dir bin ich seeehr gespannt!!!

      Gefällt mir

  2. Hallo, da wünsche ich Euch ganz viel Spaß und wenig Regen im schönen Wales.Wir waren vor vielen Jahren dort mit unseren Kindern und VW Campingbus. Hat uns gut gefallen. Besonders am Morgen die frische Milch und Eier vor der Bustüre. Der Dorfnamen mit den 58 Buchstaben klingt wie Musik. Herzliche Grüße Christina

    Gefällt 1 Person

    • Wow – du bist aber schnell 😉 Wales ist quasi der letzte weiße Fleck auf unserer Großbritannien-Karte und ich hoffe mal, dass es uns dort genauso gut gefällt wie dir/euch!

      Und vielleicht animiert dich mein Reisebericht zu einer Wiederholung eurer Reise. Ihr scheint ja genauso reiselustig zu sein wie wir!

      Gefällt mir

Gedanken, Bemerkungen, Kommentare ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s