Traumtag, Trauminsel!

Es ist laut. Sehr laut! Durch die offene Terrassentür dröhnt ein fürchterliches Gekreische – und das morgens um 6 Uhr! Ein riesiger Schwarm Kakadus hat sich die Bäume rund um unseren Zimmertrakt offenbar für ein Morgenschwätzchen ausgesucht und… Weiterlesen

Fraser Island – It’s Magic!

Fraser Magic heißt die Vermietungsfirma, wo wir für zwei Tage einen Landrover gemietet hatten – und wir hofften sehr, wenigstens ein bisschen was von der Magie der Insel erleben zu können. Das Ganze steht und fällt jedoch mit… Weiterlesen

Summer Rain …

Weiterhin nix mit Sunshine Coast – stattdessen Regen am Morgen. Und auf die Tasmanien Routine (morgens Regen, Nachmittag gut) kann man sich hierzulande auch nicht wirklich verlassen! Immerhin ist es warm, als der Regen gegen Mittag dann doch… Weiterlesen

Sunshine Coast und Everglades

Das mit dem Sunshine stimmt derzeit nur sehr bedingt – das wurde uns schnell klar, nachdem wir in Brisbane angekommen waren. Aber zunächst waren wir einfach nur froh, dass nicht nur wir, sondern auch unsere Koffer angekommen waren!… Weiterlesen

Abschied von der Insel

Einen Tag haben wir noch, einen allerletzten. Morgen müssen wir runter von der Insel, runter von Tasmanien, zurück auf’s Festland, nach Queensland. Leider!!! Denn nicht nur gäbe es noch sehr viel mehr zu sehen und entdecken, auch die… Weiterlesen

Letzte Runde

In ein paar Tagen verlassen wir Tasmanien. Heute noch ein kurzer Abstecher an die Nordküste, in den (fast) außersten und ziemlich wilden Westen – dann geht’s zurück nach Hobart und von dort wieder aufs Festland, nach Queensland. In… Weiterlesen

Viktorianische Idylle – Launceston

Heute ging’s weiter, nach Launceston. Allerdings nicht auf dem direkten Weg, sondern in einem großen Bogen.  Zuerst ein kleines Stück die Strecke Richtung Wasserfälle, dann bogen wir nach Norden ab. Eigentlich hatte Dieter vorgehabt, das Eddystone Lighthouse zu… Weiterlesen

What a difference a day makes …

Wow, mal was ganz Unerwartetes – die Sonne schien schon am frühen Morgen!!! Die Wolken am Himmel waren von der eher malerischen, blau-weißen Art, die sich auf Fotos gut machen. Und die ganze Welt – einschließlich unseres eigentlich… Weiterlesen

Halbzeit!!!

Seit genau 40 Tagen sind wir mittlerweile unterwegs, und genau weitere 40 Tage liegen noch vor uns! Und jeder Tag war bisher wirklich toll – hoffentlich bleibt das weiter so! Zwar hatten wir jetzt auf Tasmanien nicht immer… Weiterlesen

Tierisch gut und teuflisch schön!

Es war unüberhörbar! Noch bevor meine Augen richtig auf waren, war klar – es regnete! Und als ich mich dann doch aufraffte, um raus zu schauen, sah ich erst mal – NICHTS! Dicker Nebel hüllte uns ein, das… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: