20.08. – Über 7 Brücken: Ålesund bis Molde

Die Atlantikstraße (Atlanterhavsvegen) steht heute auf dem Programm, auch Straße des Meeres genannt und eine der schönsten Straßen der Welt. Dabei ist sie – leider – recht kurz, nur knapp 9 km lang schlängelt sie sich an der… Weiterlesen

19.08. – Vom Fjord zum Meer: Geiranger bis Alesund

Rosarote Wölkchen über tiefblauem Fjord. Ruhiges, unbewegtes Wasser. Dieses Panorama mal völlig störungsfrei zu erleben – wobei die „Störung“ ein gigantisches Kreuzfahrtschiff wäre, das die Szene nicht nur optisch verschandelt, sondern ja auch unenwegt fetten schwarzen Qualm ausstößt… Weiterlesen

18.08. – Grandiose Gipfel und stiller Fjord: Dalsnibba und Geirangerfjord

Aufwachen, aufstehen, vor die Tür treten – und gaaanz tief durchatmen! Die Luft klar wie Glas, prickelnd wie Champagner, es duftet leicht nach Heu, die Berge scheinen zum Greifen nah.  Für’s Frühstück mussten wir uns gestern ein Zeitfenster… Weiterlesen

17.08. – Bergseen statt Fjorde: Im Jostedalsbreen NP

Die gestern Abend noch gewaschene Wäsche ist inzwischen trocken, ein gutes Frühstück machen wir uns selbst – dann geht es bereits wieder weiter. Es ist noch ziemlich früh, als wir aufbrechen, das Morgenlicht wirkt noch bläulich und Nebelschwaden/Wolkenfetzen… Weiterlesen

16.08. – Heiß und Eis: Der Nigardsbreen

Schon was anderes, wenn man morgens den Fjord in der Sonne sieht! Und nicht, wie beim letzten Mal, im Regen nur erahnt! Weil wir heute was Größeres vor haben, geht’s zeitig zum Frühstück. und dort bekommen wir dieses… Weiterlesen

15.08. – Aussichtsreich! Von Bergen nach Balestrand

Nichts mehr trüb heute morgen – zwar noch einige Wolken, aber es sah doch sehr nach Sommerwetter aus! Und wir sind schon ziemlich früh unterwegs, denn heute steht uns ein langer Tag bevor! Bzw. eine lange Fahrt, mit… Weiterlesen

14.08. – Bergen – etwas trüb …

Die Sommerpause dauert doch etwas länger als gehofft. Bergen gilt ja als regenreichste Stadt Norwegens – da muss man schon froh sein, wenn es nur trüb ist und nicht regnet. Jedenfalls war es heute morgen neblig-trüb bei gerade… Weiterlesen

13.08. – Vom Land in die Stadt: Nach Bergen

Oh je … Der Sommer legt offenbar eine Pause ein!  Es regnet und das Thermometer zeigt lausige 16 Grad! Der Fjord ist morgens noch in Nebel gehüllt, erst sehr zögerlich zeigt sich das Wasser. Heißer Kaffee ist jetzt gefragt…. Weiterlesen

12.08. – Wasserfälle und Hardangervidda

Heute war’s nix mit ausgedehntem Frühstück – wir hatten nicht nur eine recht weite Strecke vor uns, sondern wollten möglichst heute noch auf die Hardangervidda. Eigentlich war das für morgen geplant – aber der Wetterbericht kündete für den… Weiterlesen

11. 08. – Lysefjord und Preikestolen

Kein Zeitdruck heute morgen – unsere Bootstour ging erst um 12:15 los. Das war auch deshalb nicht schlecht, weil wir erstmalig seit langem wieder in den Genuss eines mehr als üppigen Frühstücksbüffets kamen! Zwar kann man im Thon… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: