17.02. – Knysna in the Sun!!!

So sieht die Welt doch gleich ganz anders – und natürlich viiiiiel! besser aus! Wenn die Sonne gerade hinter den Hügeln aufgegangen ist und alles noch in warmes Frühmorgenlicht getaucht ist, wenn über der Lagune noch hauchzarte Schleier… Weiterlesen

16.02. – Wednesday Market at Old Nick

Er ist immer noch da. Der Regen … Die ganze Nacht hindurch goss es unaufhörlich und morgens um 7 war die Welt für mich absolut nicht in Ordnung, sondern unangenehm nass! Während die Locals sich nach langer Trockenzeit… Weiterlesen

15.02. – Von Burgen und Köpfen: Noetzie und die Knysna Heads

Ein erster Blick am Morgen vom Balkon aus – ziemlich bewölkt. Ein zweiter auf die Wetter App – heute Nachmittag soll es regnen! Statt gemütlich auszuschlafen, machten wir uns deshalb zügig auf zum Frühstück – einer mehr als… Weiterlesen

14.02. – Die Garden Route: An der Küste entlang nach Knysna

Mossel Bay gilt als eigentlicher Beginn der Garden Route, die sich von hier aus mehr oder weniger die Küste entlang bis kurz vor Port Elizabeth hin zieht. Wir hatten heute eine der landschaftlich schönsten Strecken vor uns. Noch… Weiterlesen

13.02. – Mossel Bay

Die Sonne legte heute immer wieder eine Pause ein – und das an einem Sonntag! Wo doch ganz Mosselbay darauf brannte, entweder auf’s Surfbrett zu steigen oder sich an den Strand zu legen! Die Surfer lassen sich zwar… Weiterlesen

12.02. – Von der Wüste an die Küste

Okay – Wüste ist vielleicht ein bisschen übertrieben, aber sehr trocken und sandig ist es schon in der Karoo! Und Matjiesfontain hat ja auch ein bisschen was von einer Oase, einem kleinen Fleck, der Erfrischung und Schatten bietet…. Weiterlesen

11.02. – Wenn Johnny in die Tasten greift : Matjiesfontain

Unser heutiges Ziel lag ziemlich nah, nur ca. 1:45h würden wir von Prince Albert bis Matjiesfontain brauchen Und es war ziemlich klein. Da es weder auf der Strecke Nennenswertes gab, wo man einen längeren Stopp einlegen konnte, noch… Weiterlesen

10.02. – Von der Lady zum Prince – Über den Swartbergpass!

Wir steigen auf! In jeder Hinsicht – den zum einen kommen wir von der Lady (okay – die Schreibweise ist minimal anders, wird aber genauso ausgesprochen!) zum Prince (Albert),  Und es geht heute hoch hinauf – über den… Weiterlesen

09.02. – Durch die kleine Karoo auf der Route sixty-two!

Heute war (vorläufig!) Schluss mit Meer – es ging in die Karoo! Die Kleine Karoo, die vor den Swartbergen liegt und nicht ganz so heiß und trocken ist wie ihre Schwester, die große Karoo. Zwar wären wir sehr… Weiterlesen

08.02. – Streets with no names …

Unser heutiges Ziel war das De Hoop Nature Reserve. Nur – dort kamen wir letztlich nie an …. Schuld waren ein unzuverlässiges Offline-Navi, eine ausgefallene Fähre und noch so ein paar andere Unwägbarkeiten. Aber: Es war trotzdem ein… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: