22.02. – Einfach da bleiben!!! Kenton-on-Sea …

Es war eigentlich nur eine Art Notlösung. Und dann war es Liebe auf den ersten Blick! Wir hatten keine Ahnung, wo wir da landen würden, wollten lediglich die Nacht vor unserer ersten „Safari“ (hier heißt das „Game Drive“,… Weiterlesen

21.02. – Tolle Aussichten: Jeffreys Bay und Cape St. Francis

Normalerweise schlafe ich morgens um 5 Uhr. Jedenfalls dann, wenn ich nicht in einem Glaswürfel liege! Und vergessen habe, die Vorhänge wenigstens ein bisschen zuzuziehen. Und deshalb bei einem kurzen Blinzeln sehe, wie es draußen allmählich heller wird,… Weiterlesen

20.02. – Monkey Business – Auf dem Weg nach Jeffreys Bay

Ziemlich düster war es am Morgen, nachts hatte es ein Gewitter gegeben und die letzten Wolken hingen noch etwas unschlüssig herum und in den Bergen. Immerhin war es warm, Frühstück gab es also wieder im Freien! Heute war… Weiterlesen

19.02. – Hängepartie: Im Tsitsikamma Nationalpark

Keine 10 Pferde würden mich da rüber bringen! Das hatte ich zumindest beim Anblick der Fotos von der Hängebrücke über der Mündung des Stroms River gedacht. Denn ich bin nicht schwindelfrei und solche wackeligen Einrichtungen in der Luft… Weiterlesen

18.02. – Küste, Strand und Wind: Nach Storms River

Es klingt irgendwie eher nach einem seltsamen Insekt als nach einem Nationalpark – Tsitsikamma. Das Wort stammt aus der Sprache der Khoi, bedeutet „Ort des sprudelnden Wassers“ und war unser heutiges Ziel. Wobei genau genommen nicht der Park,… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: