Wenn am Morgen der Regen auf’s Dachfenster der Ferienwohnung prasselt, dreht man sich einfach im gemütlichen Bett nochmal rum.

Und zieht später das Frühstück genüsslich in die Länge.

Schaut mal nach, wohin die Wolken ziehen – und entscheidet dann, dass so ein bisschen Regen einen nicht abhalten sollte.

Schon gar nicht, wenn man ohnehin lauter wässrige Ziele im Auge hat. Weiter lesen

Mit den Wetter-Apps ist das so eine Sache …

Da bekommt man bei Accu-Weather – scheinbar mathematisch-naturwissenschaftlich exakt – die Auskunft, um 13 Uhr gibt’s Gewitter in LenggriesIm Radio gibt man sich hingegen eher vage – dort heißt es „Am Nachmittag und gegen Abend vereinzelt Gewitter am Alpenrand …“

Und Dieters Smartphone erklärt via Wetteronline, es werde gegen 16 Uhr heftig regnen. Also was denn nun?????? Weiterlesen

Der Tegernsee hat was – nicht so groß wie der Chiemsee, nicht so mondän wie der Starnbergersee, aber mit Rottach-Egern doch etwas von Schicki Micki.

Prima Bier wird in Tegernsee gebraut, in Bad Wiessee sieht man ziemlich viele Leute an Krücken – dank diverser Reha-Kliniken.

Auch ich hab hier vor Jahren mal 3 Wochen in der Reha verbracht, um nach einem Skiunfall wieder fit zu werden. Weiterlesen

Wenn der Tag mit weiß-blauem Himmel und Sonne satt beginnt …

Mit frischen Semmeln, nach einem ausgiebigem Plausch von der Oma des Hauses im eigenhändig bestickten Stoffbeutel ausgehändigt  …

Mit saftigem Marillen-Jam, legefrischen Eiern, Bauernspeck und Bergkäse … Weiterlesen

Von Heidelberg nach Lenggries in Oberbayern kann man in gut 4 Stunden fahren. Kann man …

Muss man aber nicht.

Man kann sich auch Zeit lassen. Kann nach 3 Stunden zügiger Fahrt auf der A 8 den Entschleunigungsgang einlegen.

Kann den Weg zum Ziel machen …. Weiterlesen

Jedes Jahr, wenn der Sommer so langsam in die Zielgerade geht, überfällt sie uns – die Sehnsucht auf Berge.

Auf weiß-blauen Himmel und saftig-grüne Wiesen. Auf eisblaue Bäche und Flüsse und tiefe, stille Seen.

Auf lauschige Biergärten mit uralten Kastanien. Auf frisch gezapftes Weißbier. Auf Schweinsbraten mit Knödeln und Krautsalat.

Auf Chiemgau, Isarwinkel oder Pfaffenwinkel … Auf Oberbayern! Weiterlesen

2014-07-05 5.7.2014 - Chiemsee 002Seit Tagen hab ich davon geträumt: An einem lauen Sommerabend beim Seewirt in Übersee am Chiemsee unter alten Bäumen direkt am Seeufer sitzen, ein frisches Weißbier im Glas, Schweinsbraten mit Knödel oder auch eine Haxe mit Krautsalat auf dem Teller.

Segelboote betrachten, die in den kleinen Yachthafen heimkehren, Kindern beim Spielen am Ufer zusehen …

Der Abend war heute auch durchaus lau – aber alles andere gibt es nicht mehr! Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: