P1160878Wobei das nicht so gaaanz stimmt – es ist die Bahnstation, Rannoch Station, die im totalen “Nirgendwo” steht. Mitten im Moor, meilenweit entfernt von jeder menschlichen Behausung (mal abgesehen vom Bahnhofshotel). Vier Mal täglich kommen Züge vorbei – zwei in nördliche und zwei in südliche Richtung –und lassen Reisende ein- und aussteigen. Nur: Von hier weiter zu kommen, ist nicht ganz einfach!

Auch hin zu kommen ist schon ein eine längere Reise.  Weiterlesen

P1160846In Inverness waren wir auf dieser Reise zum letzten Mal in der Nähe des Meeres, auch wenn wir dort nichts davon gesehen haben. Heute ging es zwar zunächst noch parallel zur Küste, aber Wasser war keines in Sicht. Weder von oben, noch am Horizont.

Unsere Route heute hatte einige Highlights zu bieten, darunter das romantische Spey-Tal, deshalb waren wir schon recht früh unterwegs. Weiterlesen

P1160376… singt Mark Knopfler, Schotte und Leadsänger der Dire Straits, in seinem wunderbaren Song “Why Worry ”.

Einer meiner absoluten Lieblingssongs – und bin völlig seiner Meinung! Nur gab es heute leider nicht mal einen Hauch, nicht mal eine Andeutung von Sonnenschein. Nicht mal ein winziges Loch im Wolkendickicht. Nicht mal eine klitzekleine Aufhellung!

Nur tiefgraue Düsternis, Regen und Nebel … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: