MYANMAR

Yangon

Kandawgyi Palace Hotel – Oase in der Großstadt

Ein bisschen anders als andere Hotels in Yangon – ein schönes altes Teakhaus direkt am See, in einem üppigen tropischen Garten (der früher mal zum Naturkundemuseum gehörte).

Eine  riesige Poollandschaft, wo man sich vom Sightseeing bestens erholen kann.

Geräumige Zimmer mit alten Teakholz-Böden – ein kleines bisschen altmodisch, im Kolonialstil. Eine herrlich plüschige Lounge, wo abends auf einheimischen Instrumenten leise Musik gespielt wird. Insgesamt – ein Hotel, wo man sich richtig wohl fühlen kann.

  • Website: Kandwgyi Palace Hotel
  • Im Blog unter: 25. Januar 2017
  • Zimmerpreise: ab ca. 100€
  • Buchbar: Direkt über die eigene Website oder Hotelportale – dort gibt es öfter mal Schnäppchenpreise
  • Extras: WLAN kostenlos in allen Zimmern

YE

Starlight Guesthouse – Idylle am See

Ye ist ideal für einen Stop zwischen Moulmen und Dawei.

Hier gibt es keinen Luxus – aber herzliche Gastfreundschaft. Der Amerikaner David mit seiner burmesischen Frau und der quirligen Tochter Emma kümmern sich liebevoll und kompetent um ihre Gäste.

Sechs Zimmer gibt es in dem kleinen Guesthouse – alle sehr schlicht, aber sauber. Im Gemeinschaftsraum gibt es einen großen Kühlschrank mit einer „Honesty Bar“ (Bier und Softdrinks), auf der Terrasse kann man wunderbare Sonnenuntergänge über dem kleinen See genießen.

David organisiert auch Ausflüge in die wirklich sehenswerte Umgebung oder eine Fahrgelegenheit für die Weiterreise.