11. März – Zurück über den Äquator

Reisetage machen mich trotz inzwischen langjähriger Erfahrung immer ein bisschen unruhig, meistens bin ich noch vor dem Weckerklingeln wach.  Der Wecker stand auf 7 Uhr, aber wir waren beide schon vorher auf und hatten Zeit für ein ausgedehntes… Weiterlesen

7.-11. März – Abhängen in Sanur

Kurz nach 14 Uhr hielt das Taxi vor dem Segara Village in Sanur. Unser dort deponierter Koffer war noch vorhanden und wir wanderten durch einen traumhaften tropischen Garten Richtung Rezeption. Schon auf den allerersten Blick gefiel es uns… Weiterlesen

1. bis 3. März – Düstere Zeiten

1. März – Letzter Tag in Ubud Nach dem heftigen Gewitter letzte Nacht machte sich die Sonne rar am Morgen. Nur sehr schwächlich erhellte sie den Himmel – das richtige Packwetter. Weil wir nur einen Koffer mit auf… Weiterlesen

28. Februar – Ärger wegen Rusty

Der Cyclon Rusty beschäftigte uns weiterhin – für morgen sind definitiv keine Flüge nach Lombok mehr zu bekommen, offenbar sind eine Menge Leute von der Fähre auf den Flieger umgestiegen. Und die Schnellboote sollen zwar morgen angeblich wieder… Weiterlesen

27. Februar – Balis grünes Herz

Bali ist vor allem eines – sehr grün! Kein Wunder bei der hohen Luftfeuchtigkeit – allerdings blieben wir gestern vom Regen total verschont, obwohl ja eigentlich noch Regenzeit ist. Heute morgen frühstückten wir im Grünen – auf unserer… Weiterlesen

26. Februar – Bali mit Kamera!!!!!

In unserem Prinzessinnen-Bett in der Märchensuite schliefen wir traumhaft – aber nur bis 6 Uhr! Da dröhnte direkt hinter unseren Köpfen plötzlich irgendwas, das sich wie ein Lautsprecher anhörte und ohrenbetäubend laut”Geck-ko, geck-ko, geck-ko” schrie. Nach etwa 20… Weiterlesen

25. Februar – Ohne Kamera nach Bali ….

… allerdings hätte ich sie heute auch kaum genutzt, denn wir saßen nur in Flugzeugen und Flughäfen herum. Von Vientiane aus ging es mit Air Asia erst mal nach Kuala Lumpur, dort hatten wir ca. 3 Stunden Aufenthalt… Weiterlesen

27. März – Nach 82 Tagen geht es heimwärts!

Was im Januar mit viel Vorfreude begonnen hat, ist jetzt (fast) vorbei. „Jetzt“ bedeutet: Wir sitzen momentan im Flughafen von Kuala Lumpur… Was heißt sitzen – wir lümmeln uns gemütlich auf weichen Sofas, es gibt Champagner und guten Rotwein,… Weiterlesen

23.-27. März – Legian: Padma Resort

Ich hatte per Email um ein Zimmer im oberen Stock der zweistöckigen Bungalows gebeten, jedoch zur Antwort erhalten, angesichts der Buchungslage könne man das nicht garantieren. Beim Einchecken wurde uns dann mitgeteilt, wir kämen in den Genuss eines… Weiterlesen

23. März – Von Padang Bai nach Kuta/Legian

Erstaunlicherweise schliefen wir einigermaßen, obwohl das Bett alles andere als bequem war, die Decke uralt und das Kissen klumpig. Aber wer braucht schon eine Decke, wenn es so warm ist, dass ein Laken zum Zudecken völlig ausreicht. Außerdem… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: