Jahresende und Winterfestival

Heute ist Silvester. Der Himmel ist blitzblau, die Sonne strahlt und überall sind Vorbereitungsarbeiten im Gange. Auf der Terrasse des Hotels wird eine riesige Bühne aufgebaut, es wird ringsum dekoriert. Überall herrscht eine aufgekratzte Stimmung, man spürt förmlich,… Weiterlesen

Fast alles Gold, was hier glänzt!

Grau war der Himmel am Morgen. Trüb sah es aus, nach Regen. Schon beim Frühstück verzogen wir uns auf der Terrasse vorsichtshalber unters Dach. Größere Ausflüge waren heute eher nicht angesagt – das war mehr ein Tag für Indoor-Aktivitäten!… Weiterlesen

Kleine Insel im großen Fluss – Koh Kret

Koh Kret, die kleine Töpferinsel im Norden von Bangkok, ist ein echtes Kleinod! Unter der Woche total verschlafen, da ist absolut nichts los. Am Wochenende hingegen steppt hier der Bär! Da kommen die Städter (und auch ein paar… Weiterlesen

Next Stop: B A N G K O K !

Neun Tage Hongkong waren im Grunde viel zu schnell vorbei. Ich hätte locker noch ein paar Tage dran hängen mögen, denn es gibt hier noch viel mehr zu entdecken und zu sehen, als wir in dieser Zeit geschafft… Weiterlesen

There’s no cure like travel ….

… to help you unravel The worries of living today. When the poor brain is cracking There’s nothing like packing A suitcase and sailing away …. (Cole Porter) Recht hat er, der Cole Porter! Der Song aus dem… Weiterlesen

Mal tief durchatmen …

… ist nicht so ganz einfach in Bangkok. Hunderttausende stinkender Tuktuks, Roller, PkW und LKW, eine Verkehrs-Lawine, die regelmäßig zur Rushhour die Stadt fast komplett lahm legt, dazu schwarzer fettiger Diesel-Qualm aus den Expressbooten und Fluss-Fähren – ein Luftkurort… Weiterlesen

Einfach lecker: Essen auf dem Wasser

Wer an einem Wochenende in Bangkok ist, hat’s gut! Denn dann locken nicht nur die üblichen Sehenswürdigkeiten, sondern auch diverse Märkte, die es so unter der Woche gar nicht gibt. Der größte, bekannteste und meist-besuchte ist der Chatuchak… Weiterlesen

Endstation Bangkok

Fast könnte man sagen „Same procedure as every year!“ Kaum ein Jahr ohne Bangkok am Anfang und/oder Ende einer großen Reise.  Das liegt allerdings weniger daran, dass Bangkok zu meinen absoluten Lieblings-Städten gehört, sondern vor allem, dass Flüge nach… Weiterlesen

Go West – Mae Sot

Viel ist heute nicht passiert. Unsere Zeit in Bangkok ist bereits zu Ende, wir sind heute Nachmittag nach Mae Sot geflogen. Mit einer kleinen Billig-Airline, die mir schon immer wegen ihrer fantasievoll bemalten Flieger aufgefallen war – NOK… Weiterlesen

Bangkok – ganz still

Auf den ersten Blick ist alles wie immer. Auf den zweiten Blick ist vieles ganz anders. Es scheinen weniger Touristen hier zu sein. Es ist irgendwie ruhiger. Es wird weniger gehupt, nirgendwo hört man laute Musik – sogar… Weiterlesen

Bangkoks Wasserwege

Bangkok setzt den Füßen ganz schön zu. Überall Pflaster, das getreten werden muss – und die Strecken sind ganz schön lang! Aber – es gibt Alternativen. Man kann nicht nur auf dem Chao Phraya, dem großen Fluss, bequem… Weiterlesen

Müüüüde! Aber glücklich!

Puh, Flug ist überstanden! Und unterm Strich war’s gar nicht sooo schlimm! Zwar hat uns Thai Airways in ein schon ziemlich betagtes Gerät gesetzt, Sitze schmal, Beinfreiheit minimal (ich weiß schon, warum wir die letzten Jahre lieber mit… Weiterlesen