16. Juli – Garten ohne Blumen : Sizergh Castle

Auch heute Morgen alles andere als eitel Sonnenschein! Unsere Pläne (Bootsfahrt auf dem See, gemütliche kleine Wanderung am See entlang, üppiger Cream Tea in einem Teegarten …) waren also schnell Makulatur. Glücklicherweise gibt es hier in der Gegend… Weiterlesen

15. Juli – Brücke, Schloss und Schmiede : Von Ayr nach Windermere

Ayr ist die Stadt des schottischen Poeten (manche nennen ihn auch den “National Barden”) Robert Burns. Hier wurde er geboren und hier hat man ihm nicht nur ein Denkmal gesetzt, sondern man hat ihm 20 Jahre nach seinem… Weiterlesen

3. Juli – Vom Lake District in die Yorkshire Dales

Ein Traumtag! Tiefblauer Himmel schon am frühen Morgen, die Luft klar und frisch, mit etwas “Biss”, aber man ahnte schon,dass es richtig warm werden würde. Kurz nach 10 fuhren wir in Bowness los, wir wollten auf dem Weg nach Yorkshire noch Sizergh Castle bzw…. Weiterlesen

2. Juli – Durch die Fells des Lake Districts

Nachdem wir vor zwei Jahren bei strömendem Regen über den Hardknott Pass gefahren waren, wollte Dieter die Strecke auch mal in der Sonne erleben. Die schmale und weitgehend einspurige Passstraße gilt als eine der steilsten Straßen Großbritanniens und… Weiterlesen

1. Juli – Wandern am Lake Windermere

Heute war Wandertag – naja, nicht ausschließlich, denn erst mal stiegen wir ins Schiff und fuhren ans See-Ende, nach Ambleside. So eine kleine Seefahrt an einem Sommermorgen weckt auch die müdesten Lebensgeister! Allerdings trug auch das üppige Frühstück einiges… Weiterlesen

30. Juni – Von den Lochs zu den Lakes

Heute war mehr oder weniger ein reiner Reisetag. Die Strecke vom Loch Long in Schottland bis zum Lake Windermere im Lake District (Cumbria) war ziemlich lang  – also gibt es nicht sooo viel zu berichten und auch wenige Fotos. Erstaunlich waren heute die… Weiterlesen

%d