9. Juli : Dem Himmel so nah – über die Hardangervidda bis Fagernes

Die ganze Nacht hindurch prasselte der Regen ans Fenster – und das war auch am Morgen noch nicht viel anders. Trotzdem war ich schon sehr früh wach und schaute hoffnungsfroh auf die Wetter App. Ab 11 Uhr sollte… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: