Berge. Wasserfälle. Und Felsen. Viele Felsen!

23. Januar 2018 Es gibt so Tage, da stimmt einfach alles. Da ist schon am Morgen die Luft so glasklar, so prickelnd wie Schampus. Da hat es exakt die richtige Temperatur, um sich sommer-wohlig zu fühlen – aber… Weiterlesen

Kakadus und Kängurus …

22. Januar 2018 Durch’s Goldgräberland – flach, heiß, staubig – ging’s heute Richtung Südwesten, in die Grampian Mountains. Dort waren wir vor 7 Jahren schon mal – unter denkbar schlechtesten Voraussetzungen: Verheerende Unwetter und tagelanger Regen hatten damals… Weiterlesen

21. Januar – Nichts geht mehr in den Grampian Mountains

Heute zogen wir weiter, von der Küste in die Berge. Ein letzter Blick aufs blaue Meer, kurz noch getankt (Benzin ist erfreulicherweise relativ günstig hier, 1l bleifrei kostet 1,29 $, also knapp unter 1 €) und dann ging’s… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: