18.08. – Grandiose Gipfel und stiller Fjord: Dalsnibba und Geirangerfjord

Aufwachen, aufstehen, vor die Tür treten – und gaaanz tief durchatmen! Die Luft klar wie Glas, prickelnd wie Champagner, es duftet leicht nach Heu, die Berge scheinen zum Greifen nah.  Für’s Frühstück mussten wir uns gestern ein Zeitfenster… Weiterlesen

17.08. – Bergseen statt Fjorde: Im Jostedalsbreen NP

Die gestern Abend noch gewaschene Wäsche ist inzwischen trocken, ein gutes Frühstück machen wir uns selbst – dann geht es bereits wieder weiter. Es ist noch ziemlich früh, als wir aufbrechen, das Morgenlicht wirkt noch bläulich und Nebelschwaden/Wolkenfetzen… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: