26.02. – Kultur und Natur: Grahamstown und Hitgeheim

„Beware – the road is really dangerous!“ warnte uns Lou bei der Abfahrt von unserer fürstlichen Unterkunft in Kenton, als sie hörte, dass wir über Grahamstown fahren wollten. Vor meinem geistigen Auge tauchten Bilder von Überfällen, kriminellen Banden… Weiterlesen

25.02. – Sonne und Wind, Sand und Meer: Kenton-on Sea

Die Nacht war ziemlich unbequem. Mein Rücken stand quasi in Flammen und juckte gleichzeitig fürchterlich. Nur – zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch gar nicht, was das überhaupt war, und dachte eher an irgendwelche tierischen Verursacher! Jedenfalls war… Weiterlesen

24.02. – Kleine Schlammschlacht ….

Die Nacht war – sagen wir mal – spannend und ereignisreich. Ein Gewitter jagte das andere, unser Zelt zitterte unter den Donnerschlägen, die Blitze machten es taghell, es regnete nicht nur, sondern goss in Strömen. Es war ziemlich… Weiterlesen

23.02. – Auf der Jagd nach wilden Tieren: Im Sibuya Game Reserve

Für eine Nacht genügt eine kleine Tasche – wir reisen also heute mal mit leichtem Gepäck! Allerdings hat der Wetterbericht für heute und morgen leider Regen und Gewitter angesagt, die Regenjacken sind also eingepackt! Morgens sieht es aber… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: