18.02. – Küste, Strand und Wind: Nach Storms River

Es klingt irgendwie eher nach einem seltsamen Insekt als nach einem Nationalpark – Tsitsikamma. Das Wort stammt aus der Sprache der Khoi, bedeutet „Ort des sprudelnden Wassers“ und war unser heutiges Ziel. Wobei genau genommen nicht der Park,… Weiterlesen

17.02. – Knysna in the Sun!!!

So sieht die Welt doch gleich ganz anders – und natürlich viiiiiel! besser aus! Wenn die Sonne gerade hinter den Hügeln aufgegangen ist und alles noch in warmes Frühmorgenlicht getaucht ist, wenn über der Lagune noch hauchzarte Schleier… Weiterlesen

16.02. – Wednesday Market at Old Nick

Er ist immer noch da. Der Regen … Die ganze Nacht hindurch goss es unaufhörlich und morgens um 7 war die Welt für mich absolut nicht in Ordnung, sondern unangenehm nass! Während die Locals sich nach langer Trockenzeit… Weiterlesen

15.02. – Von Burgen und Köpfen: Noetzie und die Knysna Heads

Ein erster Blick am Morgen vom Balkon aus – ziemlich bewölkt. Ein zweiter auf die Wetter App – heute Nachmittag soll es regnen! Statt gemütlich auszuschlafen, machten wir uns deshalb zügig auf zum Frühstück – einer mehr als… Weiterlesen

14.02. – Die Garden Route: An der Küste entlang nach Knysna

Mossel Bay gilt als eigentlicher Beginn der Garden Route, die sich von hier aus mehr oder weniger die Küste entlang bis kurz vor Port Elizabeth hin zieht. Wir hatten heute eine der landschaftlich schönsten Strecken vor uns. Noch… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: