Winds of Change …

31. Januar – 2. Februar Eigentlich sah alles so aus wie gestern – blauer Himmel, laue Luft, Sonne satt! Aber – der Wetterbericht orakelte allerlei Düsteres: Eine Sturmfront, heftiger Regen, Temperatursturz. Zumindest für die Gegend, in die wir… Weiterlesen

06. Februar – Waitangi Day: Das Land macht blau …

Am Nationalfeiertag haben viele Kiwis frei und wer kann, fährt raus aufs Land – ans Meer oder in die Berge. Und trifft dort auf blauen Himmel, blaues Meer – oder eben auch auf blaue Seen, blaue Kanäle …… Weiterlesen

16. Februar – Morgens Blau und abends Blau ….

Heute sollte es zurück an die Küste gehen, nach Dunedin – aber weil gestern der Mount Cook wolkenverhangen war und die berühmte Spitze sich nicht zeigte, wollten wir noch einen Versuch machen und fuhren morgens erst mal ein… Weiterlesen

15. Februar – Lake Tekapo und Lake Pukaki: Blaue Wunder

Leicht gefrustet schauten wir morgens aus dem Fenster – grau, kühl. Aber wir hatten ja auch nicht wirklich erwartet, in Neuseeland dauerhaft richtiges Sommerwetter zu finden. Also packten wir tapfer unsere Sachen, stiegen ins Auto und fuhren los…. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: