03. März – Rote Roben, romantische Brücke

Heute war – politisch völlig unkorrekt, aber eben sehr eindrucksvoll und ein tolles Foto- und Filmmotiv – die morgendliche Mönchspeisung im Kloster in Amarapura auf dem Programm. Mit einem der Mazda-Pickups vor dem Hotel fuhren wir hin, nachdem wir den… Weiterlesen

02. März – Sagaing und Mingun

Mein Fuß macht gute Fortschritte, nur noch geringe Schmerzen – ist allerdings inzwischen dunkelblau-violett, interessantes Farbmuster.Lediglich die Rippe schmerzt heftig bei jedem Atemzug. Unsere Kyat-Vorräte waren bereits sehr geschrumpft. Da der Wechselkurs am Inle See deutlich schlechter ist,… Weiterlesen

01. März – Fußkrank in Mandalay

Morgens war der Fuß erstaunlicherweise kaum geschwollen, als ich die Binde abnahm. Ich konnte auch relativ problemlos drauf stehen – also offenbar nichts gebrochen. Wir waren natürlich froh über diese Entwicklung. Allerdings hatte ich mir wohl auch noch eine… Weiterlesen

28. Februar – Nach Mandalay

Ein wunderschöner Sonnenaufgang über dem nebelverhangenen See weckt mich heute morgen kurz vor 7.  Zwar war die Welt schwer in Ordnung – aber zum Aufstehen noch ganz entschieden zu früh. Deshalb – nur schnell ein paar Fotos und… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: