Zwischenstopp in Champasak

Man kann natürlich von Pakse aus direkt zu den 400 Inseln fahren. So haben wir’s beim letzten Mal gemacht und sind mit dem Minibus, eingepfercht zwischen einem Dutzend weiterer Reisenden, fast 4 Stunden bis Nakasang gefahren. Man kann… Weiterlesen

11. Februar – Noch mehr Mekong!

Nichts ist besser für einen guten Nachtschlaf als ein bisschen Sport… Nachdem wir gestern Abend den Weg über den endlos langen Holzsteg (angeblich sollen es über 500 m sein!) und dann noch den Aufstieg bewältigt hatten, waren wir fast… Weiterlesen

15. Februar – Stromaufwärts nach Champasak

Einen Wecker brauch ich nicht mehr, kurz nach 6 Uhr wache ich inzwischen von selbst jeden Morgen auf – obwohl wir heute ja eigentlich richtig ausschlafen könnten. Aber hier sind die Morgenstunden einfach unglaublich schön! Fischer fahren vorbei, auf… Weiterlesen

28. Januar – Per Boot von Vietnam nach Kambodscha

Leider konnte wir unser himmlisch bequemes Bett im Victoria nicht lange genießen: Bereits um 5:30 brummte der Wecker. Unser Boot ging um 7:00, um 6:45 sollten wir mit unserem Gepäck in der Lobby sein – da blieb nicht viel… Weiterlesen

27. Januar – Noch ‘ne Busfahrt ( Can Tho bis Chau Doc)

Heute morgen wachten wir schweißgebadet auf – die Klimaanlage lief nicht. Auch im Bad blieb alles dunkel – naja, relativ dunkel, denn neben dem Bad war ein Fenster, und wenn man die Tür (ohnehin eine Glastür) offen ließ, konnte man… Weiterlesen