Wasser-Rausch!

22. Februar 2018 Am schönsten finde ich Wasser ja, wenn es NICHT von oben kommt! Genauer – nicht in der Form von oben kommt, dass es einem auf den Kopf fällt! Wasserfälle, rauschende Flüsse, stille Seen, wilde Meereswellen… Weiterlesen

Man kann . . .

Kann man einfach mal … nichts tun???  Wenn man in so einem tollen Land unterwegs ist. Wo es so unendlich viel zu sehen und zu tun gibt …. Ja – man kann! Vielleicht nicht wirklich „nichts“ tun, aber… Weiterlesen

Stilvoll dem Sturm entronnen

20. Februar 2018 Heute Nacht ging’s los, der Regen war da. Die ersten Ausläufer des ehemaligen Cyclons Gita schickten heftige Wolkenbrüche. Der Wetterbericht hatte vor Überflutungen und möglichen Straßensperrungen gewarnt. Bis wir unser Gepäck im Auto haben, sind… Weiterlesen

19./20. Februar – Starry, starry night …

… paint your palette blue and grey, look out on a summers day …“ Dass mir heute Nacht gerade dieser Song im Kopf herum schwirrte, ist kein Zufall. Denn wir hatten – nach einem wundervollen Sommertag – eine… Weiterlesen

18./19. Februar – Swinging 1920/30er …

Napier ist ein Phänomen. Wenn jemals eine Stadt aus Ruinen strahlend wieder auferstanden ist, dann ist es Napier. Ein schweres Erdbeben und anschließendes Feuer zerstörten 1931 die Stadt nahezu komplett, der Erdboden hob sich um bis zu 2,70m…. Weiterlesen

27. Februar – Art Déco Stadt Napier

Erdbeben sind nicht selten in Neuseeland, etliche Städte hat es bereits getroffen.  Napier allerdings wurde 1931 durch ein schweres Erdbeben und ein anschließendes Großfeuer vollkommen zerstört. Die Erde hob sich dabei um bis zu 2,70m, die Ahuriri Lagune verschwand… Weiterlesen