19. Februar – Noch eine Reiseplan-Änderung!

Nachts prasselte der Regen auf unser Hüttendach, morgens hingen dicke Wolken am Himmel, es war lausig kalt. Wir saßen fröstelnd – nein, eher schon frierend – im offenen Restaurant beim Frühstück und starrten auf die Berge, über denen… Weiterlesen

18. Februar – Planen und chillen in Nong Khiaw

Morgens aufwachen und auf den Fluss schauen – schöööön! Von wegen: Da war absolut nichts! Nur eine weiße Wand, davor wie eine Tuschezeichnung, ein Baum. Nebel hüllte das gesamte Tal ein …  Bis wir dann aber so gegen 10… Weiterlesen

17. Februar – Nong Khiaw

Dass wir heute früh raus mussten, war klar. Aber dass die Nacht schon um 4 Uhr enden sollte, war doch ein bisschen viel. Punkt 4 begann ein dumpfes Trommel-Konzert. Immer ca. 15 Minuten lang, dann eine kurze Pause,… Weiterlesen