6. Februar – Stürmischer Flug nach Sydney

Gestern Abend hatten wir noch eine Begegnung mit einem kleinen Waran! Nachdem Dieter tagelang vergeblich nach einem Exemplar Ausschau gehalten hatte, war die Freude groß. Obwohl die Echsen relativ behäbig sind, war es doch schwierig, ihn vor die… Weiterlesen

5. Februar – Die roten Felsen der Kata Tjuta

Eigentlich war für heute früh eine Morgen-Wanderung in die Kata Tjuta (früher “Olgas”) zum “Valley of the Winds” geplant. Leider war der Weg aber teilweise wegen der zu erwarteten großen Hitze gesperrt. Wir brachen trotzdem schon kurz nach 8 auf und… Weiterlesen

4. Februar – Jetzt wird’s doch richtig rot, wir sind am Uluru!

Irgendwie ist man erst richtig in Australien gewesen, wenn man die beiden inoffiziellen Wahrzeichen des Landes gesehen hat – die Oper in Sydney und den Uluru (der früher Ayers Rock hieß). Die Oper kommt noch, aber den Uluru haben wir in seiner ganzen roten… Weiterlesen

3. Februar – Australiens heißes Herz: Alice Springs bis Kings Canyon

Wir hatten fast 500 km Fahrt bis zum Kings Canyon vor uns, also gab es erst mal ein ordentliches Frühstück. Nein, nicht vom üppig gefüllten Hotelbüffet – das war uns mit 29$ pro Person doch eindeutig zu teuer. Stattdessen futterten… Weiterlesen

1. Februar – Von Melbourne ins Rote Zentrum

Schon um 6 Uhr mussten wir aus dem Bett, der Airport Shuttle-Bus sollte uns um 7 abholen. Als wir kurz vor 7 vor das Hotel traten, traf mich fast der Schlag – es hatte 31°!!!! Und das um… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: