17. Juni – Dover bis Salisbury

Um 8:50 sollte die Fähre gehen, das hieß, früh aufstehen. Nicht ganz einfach nach einer eher unruhigen Nacht, denn das Hafenviertel ist offenbar eine der lautesten Gegenden von Calais. Grölende Jugendliche zogen noch spät nachts durch die Straßen,… Weiterlesen

13. Juni – Dover – Lymington

Wir waren begeistert – England empfing uns mit Sonne! Es ging gemütlich übers Land, bis zu dem mittelalterlichen Städtchen Rye. Dort gab es einen ersten Stopp, der Ort ist einfach zu malerisch, als dass man daran einfach vorbei fahren könnte!… Weiterlesen