24. Juni – Unterwegs in den South Hams

Wir hatten alle vier geschlafen wie die Murmeltiere und wurden beim Aufwachen von einem strahlend blauen Himmel begrüßt.  Ein üppiges Frühstück mit viel Obst und Lachs auf Rührei stärkte uns für die geplante Wanderung.  Leider zogen schon während… Weiterlesen

19. Juni – Quer durchs Land in die South Hams

Ein strahlend schöner Morgen, ein üppiges Frühstück, eine herzliche Verabschiedung von Topsy – dann waren wir wieder unterwegs. Zunächst auf einer schmalen einspurigen Straße (bei uns würde das allenfalls als Feldweg durchgehen, aber in England sind “single track… Weiterlesen