Ländliche Ruhe am Mekong

Nur ein Katzensprung ist es von Ubon nach Khong Chiam – aber es ist der Sprung von der Stadt auf’s Land! Der Sprung in den Isan. Der Name „Isan“ (oder Isaan) stammt aus dem Sanskrit und bedeutet nichts… Weiterlesen

Kleiner Grenzverkehr – Von Champasak nach Ubon

Heute ging’s von Laos nach Thailand, konkret – von Champasak nach Ubon Ratchathani.  Für den Weg gab es zwei Alternativen, keine begeisterte uns wirklich. Da mangels Nachfrage zur Zeit keine Minibusse die Strecke befahren, gibt es nur zwei… Weiterlesen

Farben und Formen – Singapur

Ubon Ratchathani ist zwar eine Provinzhauptstadt, aber eben doch eher provinziell als hauptstädtisch. Um von hier aus irgendwo hin zufliegen, muss man immer über Bangkok. Auch für uns hieß das, zunächst in die thailändische Hauptstadt und anschließend weiter… Weiterlesen

No more Mekong

Noch mal beim Frühstück den Blick auf den Mekong genießen … Und dann –noch ein zweites letztes Mal den Blick auf den Mekong genießen. Oder besser – dieses Mal wirklich auf den Zusammenfluss des Mekong mit dem Moon… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: