12./13. März – Same, same – but different

Wo unsere Reise vor 70 Tagen begonnen hatte, endete sie auch – in Bangkok. Auch nach 20 Jahren immer wieder anders, aber auch immer wieder gleich. Immer wieder absolut faszinierend und inzwischen sehr vertraut. Obwohl sich gerade in den… Weiterlesen

One Night in Bangkok ….

Auch ein futuristischer Gips-Ersatz kann nicht wirklich darüber hinweg trösten, dass man mit gebrochenen Knochen ziemlich zur Untätigkeit verdammt ist. Obwohl der Fuß inzwischen mit bis zu 15 kg belastet werden darf – aber auch damit kann man noch… Weiterlesen

12./13. März – Daheim in Bangkok

Aufwachen mit Blick auf den Chao Phraya – das schrille Pfeifen, mit dem die Express-Boote an die Anlegestellen dirigiert werden, weckt einen schon früh, aber für uns ist das wie Musik. Mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem… Weiterlesen

31. Dezember 2011 – Silvester in Bangkok

Wir wollten es langsam angehen lassen und waren vielleicht ein bisschen zu langsam. Als wir um 10 Uhr zum Frühstück erschienen, war das Büffet schon weitestgehend abgeräumt, Frühstück gibt es da oben nur bis 10 Uhr. Wer zu… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: