8. Juli – Wolken fangen ….

Wenn man Wolken mag, Nebel und verschleierte Landschaften, konnte man den heutigen Tag als Volltreffer feiern. Wir sind zwar keine ausgesprochenen Fans dieser Phänomene, aber irgendwie hat es doch was, wenn sich Berggipfel Wolkenmützen zulegen oder sich gleich… Weiterlesen

7. Juli – Schluchten, Wasserfälle, märchenhafte Wiesen ….

Es sollte heute richtig heiß werden, deshalb suchten wir nach schattigen, kühlen Zielen. Beim Frühstück (unterm Sonnenschirm auf der Terrasse) stöberten wir in den Infobroschüren, die wir von unserer netten Wirtin bekommen hatten, nach geeigneten Destinationen. Auf den… Weiterlesen

6. Juli – Mei, is des sche!!!!

Kein weiß-blau am Morgen, sondern tiefes, reines Königsblau und goldene Bergspitzen in der Morgensonne. Frühstück im Freien, mit Blick auf Wiese, Wald und Berggipfel. Einfach sitzen bleiben und den Morgen genießen, die klare Luft, das Vogelzwitschern … Das… Weiterlesen

%d